/* */

Seniorenzentrum Heilig Geist, Aachen

Ausrichtung

Vollstationäres Alten- und Pflegeheim

Kurzbeschreibung der Einrichtung

Der SKM – Kath. Verein für soziale Dienste in Aachen e.V. engagiert sich seit über 100 Jahren für benachteiligte und sozial ausgegrenzte Menschen. Heute betreibt der Verband neben dem Seniorenzentrum Heilig Geist mit dem Seniorenzentrum Rothe Erde noch ein weiteres Pflegeheim mit einer stadtteilbezogenen Ausrichtung sowie eine Beratungsstelle mit den Angeboten des Allgemeinen Sozialen Dienstes, der gesetzlichen Betreuungen und Vormundschaften und der Familienpatenschaften.

Das Seniorenzentrum Heilig Geist ist ein modernes Pflegeheim in zentraler Innenstadtlage; befindet sich aber auf dem historischen Grund des Stammsitzes und der Vorläufereinrichtungen des SKM-Aachen. Von hier aus sind die nahegelegenen Fußgängerzonen ebenso schnell zu erreichen wie der Kur- und Stadtpark. Die Einrichtung mit ihren 38 Einzel- und 7 Doppelzimmern steht grundsätzlich allen alten und kranken Menschen offen, deren Gesundheit ihnen nicht mehr erlaubt, in den eigenen vier Wänden zu verbleiben. Insbesondere richtet das Angebot sich aber an Menschen in sozialen Notlagen und an Menschen mit psychischen Erkrankungen und/oder Suchtproblemen.

Spezialisierung im Bereich „Sucht im Alter“

Im Seniorenzentrum Heilig Geist leben überwiegend Männer (ca. 80 %) mit einem, im Vergleich zu anderen Pflegeeinrichtungen, deutlich geringeren Durchschnittsalter (ca. 68 Jahre). Häufig auftretende Charakteristika bei den Bewohnern sind: Geringes Einkommen, einfache oder verwahrloste Wohnverhältnisse bzw. Obdachlosigkeit, Suchtmittelabhängigkeiten (i.d.R. Nikotin und Alkohol), psychische- und/oder Folgeerkrankungen von Suchtmittelabusus, gestörte Bindungsfähigkeit und abgebrochene Familienbeziehungen.

Ziel bei der Pflege und Betreuung ist es, Sicherheit und Stabilität zu geben sowie Selbstbestimmtheit und Würde zu erhalten. Dabei verfolgen wir nicht den Ansatz, die Bewohner zu einem abstinenten Verhalten anzuhalten. Allerdings gibt die Hausordnung bestimmte Regeln vor, für deren Einhaltung das Personal sorgt.

Bestehende Kooperationen zur Versorgung/Beratung von Älteren mit Substanzkonsumstörungen

Das Seniorenzentrum Heilig Geist arbeitet mit verschiedenen Einrichtungen und Institutionen, wie z. B. der Suchthilfe Aachen oder der psychiatrischen Fachklinik des Alexianer Krankenhauses zusammen. Im Bedarfsfall können darüber z. B. Fortbildungen für Mitarbeiter o. ä. organisiert werden.

Ansprechpartner im SANOPSA-Projekt

Bernd Bremen
Dipl. Sozialarbeiter

Tel. 0241-41355701
bernd.bremen(at)skm-aachen.de

SKM-Logo

Seniorenzentrum Heilig Geist, Aachen

Heinrichsallee 56
52062 Aachen
(Nordrhein-Westfalen)

www.skm-aachen.kibac.de/seniorenzentrum-heilig-geist/

Frontaufnahme